Studie: Glückliche Programmierer besser

coder

Wer glücklich ist, leistet bessere Arbeit. Klar. Das scheint so banal zu sein, dass es keinen wissenschaftlichen Beleg braucht. Dass dies auch für Programmierer gilt, wird jetzt durch eine italienische Studie untermauert: Die Fähigkeiten zur analytischen Problemlösung sind bei besserer Stimmung höher. Oder einfacher: Glückliche Programmierer schreiben bessere Programme. Sollte sich mancher Arbeitgeber mal durchlesen!
 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.