Verfall der Rechtschreibkompetenz?

Derzeit machen einige Meldungen über das schlechte Abschneiden bei der Rechtschreibung von Zehntklässlern in Hamburg die Runde, wohlgemerkt von Gymnasiasten. Die Meinungen dazu gehen ja bekanntlich weit auseinander. Die einen finden, Rechtschreibung ist ein essentieller Bestandteil anspruchsvoller Sprache, die wiederum Grundlage anspruchsvollen Denkens und Handelns ist. Andere meinen, Rechtschreibung sei überbewertet und Sprache ein reines Kommunikationsmittel und als solches möglichst effizient zu gestalten.

Dank Spiegel Online können Sie sich nun selbst testen. Hätten Sie’s gewusst? Finden Sie, Gymnasiasten der zehnten Klasse sollten in der Lage sein diese Fehler zu finden? Probieren Sie es jetzt!

 

Alle Rechtschreibfehler in diesem Beitrag zählen doppelt! 🙂

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.