Neuer TV-Spot vom BMBF

Gerade wurde ich auf diesen neuen TV-Spot hingewiesen*:
 

 
 
Der Spot ist professionell gemacht. TV-Werbequalität. Ich will jetzt gar nicht viel dazu sagen, und ich will auch lieber nicht wissen was er gekostet hat. Dennoch steht auch hier, so wie im professionellen TV-Werbegeschäft, am Ende die Frage nach Zählbarem. Und da bleibe ich skeptisch.

Erreicht der Spot den Teil der Betroffenen, der sich zu einem Kursbesuch durchringen könnte? Oder erreicht er wenigstens die sogenannten Mitwisser? Im Spot selbst kommen die betroffenen Menschen und ihre Lebenswelten – weder die tatsächlichen noch die idealisierten – nicht vor, weder visuell noch sprachlich.

Ich finde diesen Spot etwas enttäuschend und bemerkenswert unkreaktiv. Hach, wenn ich doch nur könnte, wie ich wollte! Mindenstens zwei fertige Konzepte für Spots hätte ich auch parat, nur nicht die Mittel für die Umsetzung…

Zur Seite der Kampagne geht’s hier.

*Dank an Achim für den Hinweis!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.