Das Ende der Schreibschrift?

Ein neuer Trend scheint die Abschaffung der Schreibschrift an Grundschulen zu sein. Auf Spiegel Online stellen Hans Brügelmann und Ute Andresen kurz und knapp Dafür und Dagegen dar, absolut lesenswert: http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,771875,00.html

Aus dem Herzen spricht mir ein Kommentar von Harald Martenstein vom Tagesspiegel. Auch ich denke, dass die Antwort auf Lern- und Bildungsdefizite keinesfalls das Absenken der Anforderungen sein darf. http://www.tagesspiegel.de/meinung/ein-geschenkter-schulabschluss-ist-nichts-wert/4351076.html

Komposita für Fortgeschrittene

Eine der schönen Eigenarten der Deutschen Sprache sind Mehrfachkomposita, welche ja oft für einen Lacher gut sind. Den Vogel abgeschossen haben aber – wen wundert es – die Behörden.
Eines der am längsten gebräuchlichen Wörter bezeichnet ein Gesetz, nämlich das

Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz

Das sind 63 Buchstaben! Als dieses Gesetz im Landtag Mecklenburg-Vorpommerns eingebracht wurde, brachen die Abgeordneten in schallendes Gelächter aus. Die offizielle Abkürzung ist auch schön: RkReÜAÜG M-V

Nachlesen können Sie das Gesetz hier. http://mv.juris.de/mv/RkReUeAUeG_MV_rahmen.htm

Willkommen auf grundbildung.org!

Ja, Sie sind richtig! Dies ist sie nun endlich, meine eigene kleine Insel in den schier endlosen Weiten des Internets. Hier möchte ich ein bisschen über meine Arbeit plaudern, Interessantes und Unterhaltsames mit Ihnen teilen und einige meiner selbst entwickelten Lehrmaterialien zum Download anbieten. Dazu heiße ich Sie herzlich willkommen und lade gleichzeitig zur Mitarbeit ein. Wenn auch Sie hier in irgendeiner Form etwas beitragen wollen, kontaktieren Sie mich gern.